Elfe Taty – Kinderbücher aus Görlitz

Tink der-kleine-Bruchpilot
Spread the love

Im Neissuferverlag erscheinen seit 2016 Kinderbücher, deren Hauptfigur die kleine Elfe Taty ist. Taty wohnt in Vinlanda, einem Ort im Riesengebirge. Die kleine Elfe ist ziemlich frech, aber auch sehr hilfsbereit und schlau. Mit ihren Freunden erlebt sie viele Abenteuer. Autorin ist die Görlitzerin Natascha Sturm, die auch den Verlag gegründet hat.

Band 3: Tink, der kleine Bruchpilot

Der kleine Elf Tink klammert sich an ein Schirmchen einer Pusteblume und stürzt in Vinlanda ab, sehr zur Verwunderung der Bewohner. Dabei bricht er sich seinen Flügel und wird sehr traurig. Elfe Taty und ihre Freunde haben gute Ideen, um ihn aufzuheitern, aber auch wieder gesund zu machen.
Es ist ein Buch über Freundschaft, die Heilkraft des Beinwell, Elfen, Wassermänner, Steinwesen und viele anderen Naturwesen. Geschrieben ist es in Versform und herzallerliebst illustriert von der Görlitzerin Juliane Wedlich.

Erscheinungsdatum:. 14.10.2019
Empfohlen: ab 4 Jahre
In Görlitz bereits erhältlich bei der Comenius Buchhandlung (Steinstraße) und Thalia (Berliner Straße).
Online erhältlich über den Verlag oder hier.

Kinderbuch “Tink der kleine Bruchpilot”

Band 2: Tatys kleine Kräuterfibel

Elfe Taty hat eine Idee: Sie schreibt eine Kräuterfibel. Das viele Kräuterwissen muss zu den Menschen! In Gedichtform beschreibt Taty besondere Kräuter und erzählt Geschichten aus ihrer Elfenstadt Vinlanda.

Damit nicht genug. Die Kräuterfibel enthält auch Rezepte zu den Kräutern, Anleitungen um sich Duftmischungen zu basteln und natürlich viel Wissenswertes zur Heilwirkung.

Die Illustration hat erneut Juliane Wedlich übernommen.
Erscheinungsdatum: 18.10.2017
Empfohlen: ab 8, spannt aber Eltern und Großeltern mit ein, das alte Kräuterwissen aufzufrischen.
In Görlitz erhältlich bei Comenius (Steinstraße), Thalia (Berliner Straße), Art Gorelitz (Brüderstraße).
Online erhältlich über den Verlag oder hier.

Tatys kleine Kräuterfibel

Band 1: Taty und Paul – die fantastischen Abenteuer einer Elfe

Die kleine Elfe Taty langweilt sich ein bisschen in der Elfenstadt Vinlanda und so bittet sie den Ältestenrat ins Menschenland gehen zu dürfen. Ihr Herzenswunsch wird ihr gewährt. Und so trifft sie bald auf Paul, einen kleinen Jungen, der erst vor kurzem von Norddeutschland nach Sachsen gezogen ist und noch keine Freunde gefunden hat.

Taty und Paul werden dicke Freunde, sie stellt gehörig sein Leben auf den Kopf, hilft ihm einige Ängste zu überwinden und doch noch Freunde zu finden. Zudem entdecken sie eine große Umweltsauerei und geraten so in ein Abenteuer.

Illustriert von Juliane Wedlich.
Erscheinungsdatum: 15. September 2016
Empfohlen: von 8 bis 88, ideal zum Vorlesen.
In Görlitz erhältlich bei Comenius (Steinstraße), Thalia (Berliner Straße), Art Gorelitz (Brüderstraße).
Online erhältlich über den Verlag oder hier.

Taty und Paul

Weitere Bücher im Neißuferverlag

Folgende Kinderbücher sind erschienen:
2019: “Blauauges Rückkehr” von Barbara Naumann und Karin Greiner-Degenhardt
2019: “Fränze Knoof und der Hund mit den gelben Streifen” von Karen Sehn und Marie-Luise Sehn
2018: “Karatabar oder die Suche nach dem verlorenen Reich” von Ulla Kerckhoff

Folgende Regional-Literatur (Oberlausitzkrimis) sind erschienen:
2019: “Emmelie – Der erste Fall” von Sylke Hörhold
2018: “Recht wie Wasser – Der dritte Fall” von Sylke Hörhold
2018: “Hexenbrennen – Der zweite Fall” von Sylke Hörhold


Hier unter dem Beitrag sind so bunte Symbole. Damit könnt ihr den Beitrag an Freunde teilen zu Facebook, Whatsapp, Instagram, Twitter, per eMail etc. Probierts mal aus!


Spread the love