Die ersten Krokusse

Krokuswiese Friedhof Görlitz
Spread the love

Der Februar gehört ganz klar den Krokussen und da sie nach der Wintertristesse die ersten Farbtupfer sind, sind sie ganz klar eine Wohltat für die Seele und das Auge.

Und so habe ich über die Jahre das jeweils erste Krokus erblickt am:
19.02.2021
09.02.2020
16.02.2019
04.02.2018
27.02.2017
07.02.2016
08.02.2015

Die großen Krokuswiesen in Görlitz

Weil Krokusse immer wieder kommen, kann man Wiesen anlegen, an denen sich Generationen freuen. Zwei befinden sich auf dem Alten Friedhof hinter der Alten Trauerhalle (das Backsteingebäude). Auch der Stadtpark verwandelt sich alljährlich in einen Blütenteppich. Ihr kennt bestimmt noch mehr…

Krokusblüten Königshufen 09.02.2020
Krokusblüten Weinhübel 22.02.2020
Krokusblüten Friedhof Görlitz 2019
Krokusblüten Königshufen 2018
Krokuswiese Städtischer Friedhof 2016
Krokuswiese Stadtpark Görlitz 2016
Krokusblüten Königshufen 2016

Krokusse kaufen

Krokusse werden im August – Dezember als Samen oder Zwiebeln gesteckt, um Februar – März zu erblühen. Sie kommen dann Jahr für Jahr wieder. Hier steckt man also etwas für die Ewigkeit. Und: Krokusse erzeugen in ihrer Zwiebel Wärme. Deswegen sind sie auch schon da, während es rund herum allen anderen noch zu Kalt ist.
Hier kann man Krokusse kaufen.


Hier unter dem Beitrag sind so bunte Symbole. Damit könnt ihr den Beitrag an Freunde teilen über Whatsapp, Instagram, Twitter, per eMail etc. Probierts mal aus!


Spread the love