September Veranstaltungen in Görlitz

September Veranstaltungen Görlitz
Spread the love

Jedes Jahr im September gibt es:

Extra:
Die Sommertermine am Berzdorfer See (nicht vollständig).

Anfang September
– Das Fotofestival lockt mit vielen Ausstellungen. Findet statt
– Countryfest am Nordquell in Königshufen. Findet statt
– Unser Naturschutztierpark lädt zum Tierparkfest. Findet statt
– Familienfest auf dem Sechsstädteplatz. keine Info
– Das Theater startet in die Saison. Findet statt
– Die Studenten trudeln ein und erhöhen die Einwohnerzahl. Findet statt
– Vereine und Akteure präsentieren sich beim Familienfest auf dem Marienplatz. keine Info

Mitte September
– Beim Tag des offenen Denkmals öffnen sich viele Türen zu interessanten Gebäuden der Stadt. Findet statt
– Das jährliche Herbstfest findet am Kühlhaus statt. entfällt
– “Anders Mobil” ruft dazu auf, einen Sonntag lang das Auto stehen zu lassen. keine Info
– Beim Triathlon der Zgorzelecer wird auch der Berzdorfer See mit einbezogen. entfällt
Oldtimer Parkeisenbahn lädt zum Tag der offenen Tür mit nächtlicher Mondscheinfahrt. Findet statt
– Da kann man wieder das Deutsche Sportabzeichen ablegen unter der Regie des Oberlausitzer Kreissportbundes. Findet statt
– Der AOK Firmenlauf offenbart die sportliche Seite Görlitzer Unternehmen und ihrer Mitarbeiter. 6 km ab Volksbad. Findet statt
– Die Ludwigsdorfer beginnen ihr Dorf rauszuputzen mit witziger Kürbis-Deko. Das Ganze ist Gewinnspiel und Spaß gleichermaßen. Findet statt

Ende September
– 22./23.9. ist Tag und Nachtgleiche sowie Herbstanfang Findet statt
– Der Görlitzer Wandertag lädt hunderte Wanderlustige ein zu einem großen Ausflug. Findet statt
– Ersatztermin: Neiße Filmfestival, normalerweise Mitte Mai. Es zeigen Görlitzer und Zgorzelecer Kinos Filme, die in verschiedenen Kategorien um Preise kämpfen. Das Festival findet an weiteren Spielstätten im ganzen Dreiländer-Eck statt. Findet statt
– Beim “Tag der offenen Tür” des THW wird Technik und Know How präsentiert. keine Info
– Ludwigsdorf im Ausnahmezustand. Es ist Offene Sächsische Meisterschaft im Kürbiswiegen. Wer 600 Kilo Kolosse sehen will, muss hin! Findet statt

Immer:
– Die Clubs der Stadt öffnen wieder nach den Sommerpausen. Findet nicht statt
– Die Oldtimer Parkeisenbahn fährt Sa 13:30 – 17 Uhr, So 10 – 17 Uhr Findet statt
– Letzte Naschallee auf dem Elli, immer am ersten Samstag im Monat. Findet statt
– Di, Do, So: OrgelPunkt 12, Vorstellung der Sonnenorgel, 12 Uhr Findet statt
– Das Helenenbad erwartet uns tgl von 10 – 18 Uhr bei schönem Wetter. Findet statt
Reichenbacher Turm besteigbar, Di – So, 10 – 17 Uhr Findet statt
Peterskirche besteigbar, 10 – 17:30 Uhr Findet statt
Rathausturm besteigbar, zur vollen Stunde, 11 – 18 Uhr Findet statt
Dicker Turm besteigbar, zur vollen Stunde, 12 – 17 Uhr Findet statt
– Hotherturm zu besichtigen, 2. und 4. Samstag, 14 – 16 Uhr Findet statt
– Nikolaiturm besteigbar, 2. und 4. Samstag, 14 – 16 Uhr, zur vollen Stunde Findet statt
– Brauner Hirsch besichtigen, 1. und 3. Samstag, 16 Uhr Findet statt
– Jüdisches Bad Führung, tgl 12 – 14 Uhr Findet statt
Dazu 3 Kinos, 2 Bowlingbahnen, lauter Eis-Buden, 1 großer See, 1 schöner Berg, unzählige Kneipen, sowie unzählige Stadtführungen. Findet statt

Die Natur:
Sie erfreut uns mit Essbarem am Wegesrand.
Die Störche verlassen Görlitz.
Und es beginnt überall die herrliche Laubfärbung.
Für Fans von Sonnenauf- und Untergängen:
Anfang September ist es 6:12 – 19:46 Uhr, das macht ca. 13,5 Stunden Tageslicht.
Ende September ist es 06:58 – 18:41 Uhr, das macht ca. 11 Stunden und 45 Minuten Tageslicht.


Spread the love